Seiri, Seiton, Seiso, Seiketsu, Shitsuke - Die 5S-Methode

Die fünf 5 Seiri, Seiton, Seiso, Seiketsu, Shitsuke - "S" beschreiben eine Vorgehensweise, um in fünf Schritten ein neues System der Instandhaltung von Produktionsmitteln bei der Einführung zu unterstützen bzw. zu stabilisieren. Dieses System wird als Total Productive Maintenance (TPM) bezeichnet. Der Total Productive Maintenance-Ansatz zielt darauf ab, dem Maschinenbediener auch die Verantwortung für den einwandfreien Zustand seines gesamten Arbeitsplatzes zu übertragen, wobei der Arbeitsplatz nicht nur die Maschine als solche umfasst, sondern auch alle benötigten Werkzeuge sowie die Ausführung von Tätigkeiten im Rahmen der Instandhaltung. Das alte System der Arbeitsteilung nach Taylor wird durchbrochen und ein neues System geschaffen, welches den Maschinenführer durch sinnvollen Einsatz seiner Fachkenntnisse zum Experten für Bedienung, Wartung und Fertigung, also für den gesamten Produktionsprozess macht.

Die fünf S werden auch im Zusammenhang mit der Kaizen-Strategie genannt. Sie sind dann Teil eines das gesamte Unternehmen umfassenden Programms zur Verbesserung, welches jeden einzelnen Arbeitsplatz mit einbezieht. Die Bedeutung der fünf S ist sowohl in Verbindung mit Kaizen als auch in Verbindung mit Total Productive Maintenance (TPM) die gleiche. In beiden Fällen zielen die fünf S jedoch in erster Linie auf die Werkstattarbeitsplätze ab, wobei der Arbeitsplatz im Sinne von Gemba als der Ort verstanden wird, an dem die wertschöpfenden Prozesse im Unternehmen stattfinden.

Die fünf S

  • Seiri          Ordnung schaffen
  • Seiton       Ordnungsliebe
  • Seiso         Sauberkeit
  • Seiketsu    Persönlicher Ordnungssinn
  • Shitsuke    Disziplin

5S-Seiri, Seiton, Seiso, Seiketsu, Shitsuke, Hago Tec GmbH Würzburg

Im Folgenden werden die Inhalte der fünf 5 kurz dargestellt:

  1. Seiri (Ordnung schaffen)

Ordnung schaffen bedeutet hier, das Notwendige vom nicht Notwendigen zu unterscheiden und alles nicht Notwendige vom Arbeitsplatz zu entfernen. Dies bezieht sich speziell auf zu hohe Umlaufbestände, unnötiges Werkzeug, unnötige Maschinen, fehlerhafte Teile sowie überflüssige Papiere und Dokumente.

  1. Seiton (Ordnungsliebe)

Zur Aufrechterhaltung der geschaffenen Ordnung werden die für notwendig erachteten Arbeitsmittel in einwandfreien Zustand gebracht und zum Gebrauch bereitgestellt, wobei jeder Gegenstand griffbereit an seinem richtigen Platz aufzubewahren ist.

  1. Seiso (Sauberkeit)

Der geordnete Arbeitsplatz einschließlich Maschinen und Werkzeuge ist sauber zu halten.

  1. Seiketsu (Persönlicher Ordnungssinn)

Persönliche Sauberkeit und Ordnung sollen zur Gewohnheit werden, indem jeder Mitarbeiter damit bei sich selbst und an seinem eigenen Arbeitsplatz beginnt

  1. Shitsuke (Disziplin)

Standards, Regeln und Vorschriften im Rahmen des Arbeitsprozesses sind unbedingt einzuhalten.

QUALITÄTSKONTROLLE
Wir bieten von der Sortierung bis zur Nacharbeit und Reinigung der Bauteile alle unsere Dienstleistungen bei unseren Kunden vor Ort oder auch in unserem eigenen Werk an.
PACK- UND MONTAGESERVICE
Wir unterstützen unsere Kunden aus verschiedensten Bereichen, wie Automotiv, Print, Kosmetik oder Pharma, mit Dienstleistungen von Logistik bis Baugruppenmontage.
FULFILLMENT
Wir sind Ihr erfahrener Fulfillment Partner: Sie verkaufen, wir kommissionieren und versenden ihre Artikel, z.B. in Kartonagen in Ihrem Design und mit Ihren Absenderdaten.
KONTAKT
Wir sind Ihr zuverlässiger Industrie-Dienstleistungspartner im Großraum Unterfranken, von Würzburg bis Schweinfurt und Aschaffenburg. Rufen Sie uns einfach an.