Mizenboushi

Der japanische Ausdruck Mizenboushi bezeichnet eine Grundhaltung, die darauf ausgerichtet ist, Fehler oder Probleme zu vermeiden, bevor sie tatsächlich auftreten. Ein wesentliches Element ist dabei der kreative Gedankenaustausch erfahrener Experten.

Hauptzielrichtung von Mizenboushi ist der Entwicklungsprozess (Design), also die frühe Phase der Produktentstehung und -gestaltung. Dabei wird nicht nur das Produkt mit seinen Änderungen im Designfortschritt betrachtet, sondern auch die Prozesse, Mitarbeiter und Organisationsstrukturen sind mit einbezogen. Mizenboushi bildet somit die Basis für ein strukturiertes Vorgehen, bei dem vor allem Änderungen bestehender Konstruktionen durch Vergleiche mit bereits in Serie befindlichen Komponenten auf mögliche Fehler analysiert werden.

Mizenboushi wird auch GD-Cube (GD3) genannt nach seinen drei Elementen Good Design, Good Disdussion und Good Dissection. Sie bilden die Basis für ein strukturiertes Vorgehen zur frühzeitigen Aufdeckung potenzieller Fehler und möglicher Qualitätsmängel. Nachfolgend werden diese drei Elemente kurz beschrieben:

Good Design (Robuste Konstruktion)

Good Design zielt auf den Einsatz möglichst vieler bewährter Komponenten und Prozesse sowie die Festlegung klarer Qualitätskriterien, von denen nicht abgewichen werden darf. Diese Vorgaben und die Beschränkung der Änderungen am Produkt auf das Notwendigste verringern die Komplexität der Konstruktion und unterstützen somit die Fehlervermeidung. Ergebnis ist eine fehlertolerante Konstruktion im Sinne des Robust Design nach Genichi Taguchi.

Good Discussion (Sachliche Konstruktionserörterung)

Good Discussion drückt hier eine systematische Erörterung und tief- greifende Analyse der vorgenommenen Änderungen und ihrer potenziellen Fehler aus. Dazu werden mögliche Fehlerursachen und konstruktive Wechselwirkungen identifiziert und Maßnahmen zu ihrer Vermeidung bereits im Design festgelegt. Zu berücksichtigen ist insbesondere, dass auch angestrebte konstruktive Verbesserungen als Änderungen zu betrachten sind, die wie alle Änderungen Risiken in sich bergen. Besonders wichtig für den Erfolg von Good Discussion ist die Zusammenarbeit aller Know-how-Träger des Unternehmens.

Good Dissection (Gemeinsame Verantwortungsaufteilung)

Good Dissection nimmt einen Wechsel der Betrachtungsperspektive vor und stellt dadurch sicher, dass auch tatsächlich alle Fehlermöglichkeiten erkannt und mit Maßnahmen belegt wurden. Es werden also in der Analysephase möglicherweise übersehene Qualitätsrisiken nochmals konstruktiv nachgebessert. Auch dabei sind unbedingt die unterschiedlichen Sichtweisen aller beteiligten Fachbereiche einzubeziehen. Im Ergebnis steht die gemeinsame Verantwortung auf der Basis von gemeinsam getroffenen Entscheidungen.

Ein wesentlicher Bestandteil von GD-Cube ist die Methode Design Review Based on Fallure Mode (versagenserfassungsgestützte Konstruktionsüberprüfung) (DRBFM), die alle Arbeitsschritte der drei Elemente Good Design, Good Discussion und Good Dissection strukturiert und unterstützt. DRBFM ist aus der Erkenntnis entstanden, dass Änderungen das höchste Fehlerpotenzial enthalten, und wurde zu großen Teilen aus der FMEA (Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse) hergeleitet (vgl. Fehlermöglichkeits- und -einfiussanalyse). So basiert auch DRBFM auf einem speziellen Formblatt und wird in einem interdisziplinären Expertenteam durchgeführt. Wesentlich ist dabei die kreative, aber sachliche und faktenbasierte Diskussion im Team mit anschließender Dokumentation der Entscheidungen und Maßnahmen. Besonders erfolgreich wird DRBFM bei Varianten- oder Derivatsprojekten eingesetzt, während die FMEA bei kompletten Neuentwicklungen von Produkten zu bevorzugen ist.

QUALITÄTSSICHERUNG
Wir bieten von der Sortierung bis zur Nacharbeit und Reinigung der Bauteile alle unsere Dienstleistungen bei unseren Kunden vor Ort oder auch in unserem eigenen Werk an.
PACK- UND MONTAGESERVICE
Wir unterstützen unsere Kunden aus verschiedensten Bereichen, wie Automotiv, Print, Kosmetik oder Pharma, mit Dienstleistungen von Logistik bis Baugruppenmontage.
FULFILLMENT
Wir sind Ihr erfahrener Fulfillment Partner: Sie verkaufen, wir kommissionieren und versenden ihre Artikel, z.B. in Kartonagen in Ihrem Design und mit Ihren Absenderdaten.
KONTAKT
Wir sind Ihr zuverlässiger Industrie-Dienstleistungspartner im Großraum Unterfranken, von Würzburg bis Schweinfurt und Aschaffenburg. Rufen Sie uns einfach an.