Kombinierter Ladungsverkehr (KLV)

Die Abwicklung von Güterverkehren unter Nutzung mehrerer Verkehrsträger. Besonders bedeutsam im deutschen und europäischen Binnenverkehr ist der SchieneStraße-Verkehr, in überseeischen Verkehren Wasser-Straße oder Wasser-Schiene-Straße Verkehr. Wegen der Möglichkeit, die Kosten-und Umweltvorteile der Verkehrsträger Schiene und Wasser mit der Flexibilität des Verkehrsträgers Straße zu verbinden (-> Verkehrswertigkeiten) gilt der KLV als verkehrspolitisch besonders attraktiv. Aus logistischer Sicht stehen dem jedoch die Nachteile der notwendigen Umschlagsvorgänge gegenüber. Der KLV erfordert zusätzliche Zeit- und Kostenaufwendungen gegenüber direkten, „ungebrochenen" Verkehren durch die notwendigen Umschlagsvorgänge und häufig Wegeverlängerungen, wenn die Umschlagsterminals nicht auf den direkten Linien zwischen Versand- und Empfangspunkten liegen. Verglichen mit dem Transport auf der Straße gelten KLVDirektverkehre erst ab einer Transportentfernung von etwa 350 km als wirtschaftlich. 

QUALITÄTSKONTROLLE
Wir bieten von der Sortierung bis zur Nacharbeit und Reinigung der Bauteile alle unsere Dienstleistungen bei unseren Kunden vor Ort oder auch in unserem eigenen Werk an.
PACK- UND MONTAGESERVICE
Wir unterstützen unsere Kunden aus verschiedensten Bereichen, wie Automotiv, Print, Kosmetik oder Pharma, mit Dienstleistungen von Logistik bis Baugruppenmontage.
FULFILLMENT
Wir sind Ihr erfahrener Fulfillment Partner: Sie verkaufen, wir kommissionieren und versenden ihre Artikel, z.B. in Kartonagen in Ihrem Design und mit Ihren Absenderdaten.
KONTAKT
Wir sind Ihr zuverlässiger Industrie-Dienstleistungspartner im Großraum Unterfranken, von Würzburg bis Schweinfurt und Aschaffenburg. Rufen Sie uns einfach an.